Neue finanzielle Struktur im Mahamudra Latihanzentrum Graz

Um das MLZ auf stabile, nachhaltig wachsende Füße zu stellen, haben wir einen Verein gegründet und infolgedessen uns auch viele Gedanken zum Thema Mitwirkung, Mitglieder und finanzieller Austausch gemacht.

Es gibt zwei Modelle:

 

Modell I: Vereinsmitglied

Du kannst für 6 Monate Mitglied werden. In dieser Zeit investierst du 10% deines Geldes pro Monat in deine spirituelle Entwicklung. Das bedeutet 10% deiner Einnahmen, unabhängig von deinen Ausgaben.

 

Beispiel: Ein Student wohnt in einem Zimmer, das

350 Euro kostet, hat

300 für Essen und Fortgehen, zahlt somit in diesem Monat 65 Euro.

In einem anderen Monat bekommt er zusätzlich von Oma und Opa und der Tante Mitzi zum Geburtstag jeweils einen Hunderter macht

300 geschenkt in diesem Monat und verdient bei seinem Nebenjob noch

200 im Monat,

350 für Wohnung und

300 für Essen und Fortgehen,

Sind also insgesamt (geschenkt und verdient)

1150 Monat. Davon 10% sind 115 Euro in diesem Monat.

Sprich, dein Mitgliedsbeitrag variiert von Monat zu Monat. Egal ob geschenkt oder verdient.

 

Ein Angestellter, sagen wir ein Krankenpfleger, bekommt 1400 Euro netto pro Monat, zahlt also 140 Euro.

 

Eine Künstlerin hat im Mai 1600 Euro verdient, gibt also in diesem Monat 160 Euro,

im Juni 300, macht also 30 in diesem Monat,

hat dann im Juli 200 von den Eltern zugesteckt bekommen, etc.

Sie macht beim „Wohlstandskurs“ mit, hat einen super Durchbruch und bekommt in diesem Monat 2000 Euro geschenkt sowie 2000 Euro für ein Kunstprojekt, gibt also in diesem Monat 400, und so weiter.

 

 

Kurz gesagt: 10% deiner finanziellen Einnahmen aller Art für 6 Monate.

 

Was bekommst du dafür?

Du kannst innerhalb dieser Zeit alle Kurse besuchen, die stattfinden! Dazu gehören sowohl die Kurse in Graz als auch in Linz, Wien oder am Land. Außerdem kannst du zu allen  Sonntagslatihans kommen. Dazu gehören auch die Linzer Termine.

 

Wir haben uns überlegt, dass 6 Monate eine gute Zeit ist - sowohl für euch, weil es ein überschaubarer Zeitraum ist, als auch für uns.

 

 Denn so sehen wir, wie wichtig es (euch) ist, dass es das Latihanzentrum in Graz gibt und für wie lange es finanziert ist. So können wir entspannter arbeiten und euch besser darin unterstützen das Leben zu kreieren, das euch wirklich und auf allen Ebenen entspricht.

 

Modell II

 

Fixpreise pro Kurs: siehe hier.

Ganz wichtig: Falls für dich keines der zwei Modelle passt, also weder die Einzelpreise noch die 6 Monate, doch du möchtest weiterhin Kurse hier besuchen - es gibt IMMER mindestens drei Möglichkeiten und wir finden gemeinsam eine Lösung. Sprich, man kann mit mir reden. Dies sind einfach die neuen Strukturen, mit denen wir entspannter arbeiten können.

Unsere Überlegungen waren:
  • Wie kann es fair sein? Fair gegenüber den Kursteilnehmern als auch dem MLZ-Team?

  • Wie können wir unser Angebot für Studenten gleichermaßen erschwinglich machen wie für gutverdienende Menschen um die 50?

  • Warum nicht doch einfach wieder komplett auf der Basis des freiwilligen Gebens? Doch wie fair ist das, wenn einer gewohnt ist, aus Angst immer etwas zu viel zu geben und ein anderer aus Angst zu wenig gibt?

  • Oder einfach, so wie sonstwo üblich, fixe Preise auf die jeweiligen Kurse?

  • Was ist kraftvoll, stärkend und authentisch?

 

Leider haben wir insofern gar keine Vorbilder gefunden, an denen wir uns orientieren konnten.

Also haben wir etwas komplett Neues entwickelt (vielleicht machen das auch andere so, wir haben niemanden entdeckt bisher).

 

Mahamudra Latihanzentrum

IBAN: AT13 2081 5000 4148 4668

BIC: STSPAT2GXXX

    latihan.graz@gmail.com

     

    Tel.: 0677/625 273 93

    (C) 2019 by Anna, Elle und Emese