72 Stunden, die dein Leben verändern...

 

 

Du willst:

 

… du willst etwas und hast dich nie getraut oder bist bisher immer damit mit dem Kopf gegen die Wand gerannt? Du möchtest etwas, wo du nicht weißt, wie es geht? Du willst etwas verändern, mehr DU sein, hast aber noch nicht ganz die Spur in dir aufgenommen?

Egal, ob es um eine neue Einstellung zu deinen Finanzen, in deiner Sexualität, zu deinem Körper, in deiner Beziehung/deinen Beziehungen, zu deinem Selbstausdruck in der Welt, in deiner Spiritualität geht, etc. Im Kern geht es stets darum, eine neue Ausrichtung im Inneren zu schaffen und so im Außen ganz automatisch einen neuen Spiegel zu bekommen.

 

Diese neue Ausrichtung geht aber nicht von selber. Und es hat auch herzlich wenig mit „starkem Willen“ zu tun. Denn ginge es so einfach, wären wir alle sehr flatterhafte, unstabile Wesen. Wir sind aber Gewohnheitstiere und fahren oft unser ganzes Leben lang ein und dasselbe Programm. Dieses Programm war uns zu einem gewissen Grad auch nützlich. Und wenn wir erkennen, dass es nicht mehr nützlich ist, können wir es ändern – aber nur, wenn man weiß, wie. Und dann fährt man eben das neue Programm und genießt/meistert sein Leben auf einem neuen Level. 

Das Rezept, das ich anbiete:

Ein ganz persönlicher Workshop nur für dich – 72 Stunden intensive Transformation, und danach 21 Tage mit Begleitung die neuen Gewohnheiten einhalten und somit stabilisieren. So nennt sich das Paket „72 Stunden plus 21 Tage“. Ein Basiskurs davor ist von Vorteil für dich, da wir dann bereits auf einem ganz anderen Plateau starten können, aber keine Voraussetzung.

 

 

 

 

 

Der Ort:

Es gibt einen Kraftort im Wald in der Nähe von Graz, wo ich eine kleine feine Waldhütte habe, die ich regelmäßig für meine eigene Auszeit und innere Arbeit nutze und die sich ideal als Arbeits-Zauberplatz mit Klienten anbietet.

Auf über 1.000 Meter Seehöhe sind wir ungestört, um nach innen, in die Natur und in die eigene Natur zu gehen. Wie innen, so außen. Indem wir das Innere transformieren, wird das Außen uns neu spiegeln.

Die zweite Möglichkeit ist im Mahamudra Latihanzentrum in Graz. Mitten in der Stadt, mitten unter all den Mitbewohnern, die die Latihanarbeit in ihrem Alltag leben. Auch spannend. Auch sehr powervoll. Du entscheidest. 

Die Werkzeuge:

 

Emotional Clearing (Wilhelm Reich – Charakterpanzerung transformieren)

Latihan (Verbindung mit der Inneren Führung)

Intention Dialog (Intentionen klar setzen – im Grunde wie ein „Zauberspruch“, der die Absicht klar definiert)

Erkennen, was das „Ego“ in Wahrheit ist, was es kann, was es nicht kann und wie man ihm seinen rechtmäßigen Platz als Diener zuteilt

Die Natur in ihrer unendlichen bedingungslosen Liebe und wilden Kraft

Ablauf:

 

Nach deiner Entscheidung, ein 72-Stunden-Projekt zu machen:

  • Du schaust, welche Absichten du in deinem Leben stärken willst, was du transformieren willst, wer du sein möchtest. Die Energie folgt der Absicht.

Wenn du noch nicht weißt, du möchtest, so ist eben das deine Absicht: „Zu wissen, was ich will.“ Damit können wir wundervoll arbeiten.

  • Wir machen uns einen Termin für dein 72-Stunden-Projekt auf der Hütte aus.

  • Eventuell haben wir im MLZ Graz eine Einzelsitzung, in der alles nochmal besprochen wird.

Eine Woche vor unserem Projekt:

  • Fall du besondere Bedürfnisse oder Wünsche das Essen betreffend hast, sag mir bitte bis eine Woche vor dem Termin Bescheid. Ansonsten gibt es vegetarisch, glutenfrei und recht gemüsereich.

  • Das Geld überweis bitte bis spätestens eine Woche vor Projektbeginn auf das Vereinskonto. Bei Stornierung behält derVerein 50%. Falls du verschieben möchtest und wir innerhalb eines halben Jahres einen Termin finden, entstehen keine extra Kosten.

Am ersten Tag (hier beispielsweise von Donnerstag bis Sonntag):

  • Am Donnerstag um 17 Uhr beginnen unsere 72 Stunden. Bitte halte dir diese Zeit für einen ungestörten Anruf frei. Du bekommst eine Aufgabe, die du an diesem Abend und bei der Fahrt zur Hütte machst.

  • Freitagmorgen fährst du mit dem Zug oder mit dem Bus los, auch wenn du ein Auto hast – zum einen, da es leichter geht, diese Übungen in den Öffis zu machen, andererseits ist es mir ein persönliches Anliegen, dass die Menschen die Öffis mehr nutzen und genießen!

Die genaue Adresse erfährst du bei der Anmeldung. Sowohl von Graz als auch von Wien und Linz gibt es sehr gute Verbindungen.

  • Ich hole dich vom Bahnhof mit dem Mofa ab. Nimm also nur mit, was in einen Rucksack passt. In der Hütte sind Hauspatschen nützlich, nimm auch zum Spazieren warmes Gewand mit.

  • Dein Handy hast du entweder gar nicht mit oder du gibst es bei deiner Ankunft bei mir ab und bekommst es wieder, wenn ich dich am Sonntag um 17 Uhr zum Zug bringe.

Die 72 Stunden:

 

Es wird ein intensiver Workshop nur für dich. Gespräche, Körperarbeit, raus in die Natur, gut essen, Emotional Clearing, Bodyhan, etc. 72 Stunden intensives Nachinnengehen und Aufräumen. Es geht um DICH und wie DU dein Leben neu ausrichten möchtest.

Die 21 Tage danach (den Hypothalamus neu programmieren):

 

Jetzt wird es so richtig spannend. Nun gilt es, die neuen Gewohnheiten und Einstellungen in deinen Alltag zu integrieren, sodass sie schlussendlich ganz in deinem Unterbewussten verankert sind und wie von selbst gehen. Erfahrungsgemäß ist das Ego rund um den 7./8. sowie 18./19. Tag besonders trickreich. Daher machen wir uns für diese Tage zwei Einzelsitzungen aus: entweder telefonisch oder persönlich im MLZ Graz.

Tag 22:

Ganz am Schluss bitte ich dich, in einer Mail eine Zusammenfassung zu schreiben, wie es dir gegangen ist, was du integriert und transformiert hast, wie sich dein Leben neu anfühlt, was deine sichtbaren Resultate durch unsere Arbeit sind.

Einfach nur für dich und mich. Mit deiner Erlaubnis – und NUR mit deiner ausdrücklichen Erlaubnis - würde ich dieses Mail auch mit anderen Leuten teilen, die ein 72-Stunden-Projekt machen wollen.

Finanzieller Ausgleich:

Die 72 Stunden, Vorbesprechung: 420 Euro

Die Begleitung 21 Tage danach inkl. 2 Einzelsitzungen: 300 Euro.

Information und Anmeldung:

Per Mail unter latihan.graz@gmail.com oder telefonisch: 0677/62 52 73 93

 

Vereinskonto: Mahamudra Latihanzentrum

IBAN: AT132081500041484668

BIC: STSPAT2GXXX

Mahamudra Latihanzentrum

IBAN: AT13 2081 5000 4148 4668

BIC: STSPAT2GXXX

    latihan.graz@gmail.com

     

    Tel.: 0677/625 273 93

    (C) 2019 by Anna, Elle und Emese